Hilfsmittelfront

Hilfsmittelfront

Nach ein paar Wochen hat es klick gemacht. Ich sitze in meinem Therapiestuhl und finde es gut. Nicht ewig aber eine halbe Stunde halte ich aus. Ungeahnte Möglichkeiten eröffnen sich mir durch die aufrechte Position. Ich kann meine Hände lernen einzusetzen oder einfach besser beobachten was um mich herum passiert.

Außerdem gefällt es mir super im Kindergarten. Dort soll ich auch einen Therapiestuhl bekommen. So kann ich besser am Geschehen teilnehmen. Seit ich bei den Fröschen bin erzähle ich viel mehr. Selbst das frühe Aufstehen um sechs Uhr stört mich nicht.

Als neues Mobil ist der Rehabuggy dazugekommen. Ein pinker Flitzer namens Hoggi. Jetzt bin ich auch draußen sehr gut unterwegs. Amon kann sogar auf dem Buggy-board mitfahren.

Vor kurzem habe ich noch eine Softorthese und Fußorthesen bekommen. Beides soll mir helfen gut zu wachsen und mehr Stabilität zu haben. Auch eine Badeliege ist bei uns eingezogen und ein neues Gerät zum inhalieren.

Nebenbei bin ich mit meiner Mama seit vier Tagen in der Reha in Hohenstücken und freue mich schon auf die Therapien. Bisher war nur Ankommen und dann gleich Wochenende. Ich werde berichten.

Prinzessin Irma

Ach ja, ein paar schöne Bilder kommen später. Das Internet ist hier so langsam.

Maria Hahn

Related Posts

Delphintherapie 2022

Delphintherapie 2022

Delphintherapie auf Curacao

Delphintherapie auf Curacao

Ich bin jetzt große Schwester

Ich bin jetzt große Schwester

Tausend Dank an Hockey-Helfen ist Herzenssache

Tausend Dank an Hockey-Helfen ist Herzenssache

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.